Mit dem ClarityProcess® zu innerem Frieden

EIN PAAR WORTE ZUR LEKTÜRE DIESES BUCHES

Quantensprung zur Klarheit ist weder ein Roman noch eine Lebensgeschichte. Es handelt davon, wie man Klarheit und inneren Frieden findet. Am besten liest es sich häppchenweise, nach und nach. Es ist nicht chronologisch geordnet, da die meisten Kapitel auch für sich allein stehen können. Wie alle Entwicklungsprozesse, die zu mehr Klarheit führen, erfordert der ClarityProcess® Übung, Hingabe und Engagement. Der Leser wird schon allein von der Lektüre dieses Buches profitieren. Doch mehr noch wird er profitieren, wenn er die Übungen praktiziert – und noch um einiges mehr, wenn er dabei der Anleitung eines in Jerus Arbeit eingeweihten Lehrers folgt. Die Übungen werden im dreizehnten Kapitel erklärt (mit Ausnahme der Falltür-Übung, die im fünften Kapitel erörtert und erklärt wird). Lesen Sie möglichst unbefangen – ohne ein Urteil zu fällen, mit offenem Geist und Liebe im Herzen. Lesen Sie so viel, dass Sie wahrnehmen, ob die Lehre Jeru Kabbals Sie anspricht. Und vor allem: Genießen Sie es, etwas über das Wunder zu erfahren, das Sie jetzt schon sind.

Leonard M. Zunin und Robert Strock (Editors)

     Buch hier einkaufen

 

Inhaltsverzeichnis

Vorwort zur deutschen Ausgabe ............................. 9

Danksagung .......................................................... 13

Einleitung .............................................................. 15

Erstes Kapitel – Die Geschichte Ihres Lebens ................................21

Zweites Kapitel – Das Unterbewusstsein ......................................... 37

Drittes Kapitel – Das „Vierjährige“ .................................................. 53

Viertes Kapitel – Zur Natur von Erinnerungen .................................. 75

Fünftes Kapitel – Zur Natur des Wünschens .................................... 91

Sechstes Kapitel – Sind Sie eine sich selbst erfüllende Prophezeiung? .................................. 105

Siebtes Kapitel – Die Angst vor dem Positiven ................................ 117

Achtes Kapitel – Liebe, Sex und Beziehungen ............................... 127

Neuntes Kapitel – Die Sinne ............................................................ 139

Zehntes Kapitel – Erleuchtung – ganz praktisch gesehen .............. 147

Elftes Kapitel – Das Sein leistet die ganze Arbeit ....................... 163

Zwölftes Kapitel – Dankbarkeit neutralisiert den Film ..................... 173

Dreizehntes Kapitel – Praktische Übungen ............................................ 179

Nachwort – Jerus Tod: Das Vermächtnis ............................... 199

Über den Autor ................................................... 209

Über die Herausgeber ......................................... 211

Anhang zur deutschen Ausgabe ......................... 215

Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

 

 

Zum Seitenanfang